Archiv für Februar 2010

Presse VII – abgefahren MAGAZIN

Freitag, 05. Februar 2010

Seit letztem Jahr gibt eine “altblechbegeisterte Interessengemeinschaft”, “die es sich zur Aufgabe gemacht hat, automobiles Kulturgut zu sammeln, zu schützen, wieder auf die Straße zu bringen und artgerecht zu bewegen” ein interessantes Magazin heraus. Ich zitiere weiter:

“ABGEFAHREN – Das Magazin für den Altblechfetischisten und Rostpolierer.

Egal, ob euch ein abgefuckter Letzt-Hand-Youngtimer durch den Alltag begleitet, ihr einen perfekt restaurierten Oldtimer euer Eigen nennt oder ihr gerade einen historischen Rennwagen in der Garage aufbaut. Einfach Blinker links setzen, das Gaspedal bis zum Bodenblech durchtreten und auf die richtige Spur fahren. Die Zeiten der stetig ansteigenden Spritpreise und des Abwrackwahnsinns, bei dem jeder Rentner meint, seinen alten Benz lieber gegen einen nagelneuen Joghurtbecher aus Fernost einzulösen, lassen Liebhaber des alten Blechs mehr als nur verzweifeln. Wir, vom Abgefahren-Magazin, rufen Euch dazu auf jetzt zu handeln. Automobiles Kulturgut gilt es zu retten und wieder auf die Straße zu bringen. Jede einzelne Geschichte ist interessant und wert erzählt zu werden. Und deshalb gibt es jetzt auch das passende Magazin dazu.”

Und was wäre wohl passender, als die Geschichte unserer Tour und unserer Autos in diesem mehr als passenden Magazin zu erzählen?! Voilá:

111

Artikel in "abgefahren MAGAZIN" vom 05.02., Teil 1

222

Artikel in "abgefahren MAGAZIN" vom 05.02., Teil 2

Weitere Informationen und eine Bestellmöglichkeit des Heftes gibt es unter www.abgefahren-magazin.de

Steffen

Presse VI – markt

Mittwoch, 03. Februar 2010

Auch das Anzeigenblatt “markt” (Ausgabe Kitzingen) nimmt das Thema auf und veröffentlicht den Artikel über unsere Reise und das Hilfsprojekt:

xxx

Artikel in "markt - am Mittwoch (KT)" vom 03.02.

Steffen